Donnerstag, 30. Oktober 2014

Unwohl

Ich fühle mich in der neuen WG irgendwie nicht so wohl. Ich weiß nicht woran es liegt, weil eigentlich alle voll nett sind, aber die Stimmung lockert sich irgendwie nur schwer. Manchmal lernt man jemanden kennen, aber man verstellt sich die ganze Zeit vor ihm. So ist das bei mir in der WG auch. Alle sind immer so gestresst und und ich habe immer das Gefühl zu nerven, aber ich glaube es liegt eigentlich nicht an mir, sondern nur an dem Stress. Ich wohne noch nicht so lange hier, aber es bessert sich nicht und ich will deswegen die ganze Zeit in meinem Zimmer sitzen und am liebsten nich raus kommen. Ich esse nicht so viel. Ich habe mich seit ein paar Tagen nicht gewogen und ich glaube nicht, dass ich 50Kilo gehalten habe, weil ich dafür zu wenig gegessen habe. Das ist nicht gut.

Freitag, 24. Oktober 2014

Bergauf

Die WG hatte sich aufgelöst, nachdem die Mädchen ausgezogen sind und ich so schnell keinen neuen Mitbewohner gefunden hatte. Dann habe ich für ganz kurze Zeit wieder bei meiner Mutter gewohnt, was sehr schlimm und anstrengend war. Jetzt studiere ich Chemie und lebe derzeit wieder in einer WG. Es geht wieder bergauf. :)

Wer mal meine Schrift lesen will, bei der jeder Lehrer verzweifelt, bitteschön. xD